die Website von Systemix

Stephan Ebers vom Mineralogen zum Lehrer Lämpel

unausgewogen, desinformierend und satirisch

eine Website, vor der die deutsche Obrigkeit warnt


Für Mitteilungen und Infos (Impressum & email) gibt es diesen  Link


VCounter.de Besucherzähler


animierter Rotacubus

Wie Systemix entstanden ist -  kann hier nachgelesen werden

mein Erlebensverlauf Die Gesetze der Physik lassen sich nicht außer Kraft setzen


Natur- und Geowissenschaften
Fotografie
Literatur & Musik
Metaphysik & Politik




Der Oberharz ist ein altes Bergbau- und Hüttengebiet. Die TU Clausthal verdankt ihre Entstehung dieser über 500 Jahre Aktivität zur Gewinnung von Metallen aus Rohstoffen.

Erzstufe mit Kupferkies (messinggelb)
auf Siderit (rot) von Quarzgängen durchzogen,
Grube Hilfe Gottes, Achenbachschacht bei Bad Grund (Oberharz)

Dieser Bergbaubetrieb wurde 1992 eingestellt.
Silberreiher in den Ijsselauen bei Ulft
Gemeente "Oude Ijsselstreek" in der
Provinz Gelderland, Niederlande
In der Eifel leben etliche Künstler, was den Großstädter erstaunen lässt, wenn man einmal von der der Nazi-Malschule in Kronenburg mit dem fürchterlichen Werner Peiner absieht. Der Text vereint mit bildnerischer Gestaltung ergibt oft ungeahnte Effekte.

So fand auch eine Autorenlesung bei Gunter Lorenz in Blankenheim (Eifel) anlässlich der  Ausstellung "Angst-Konfrontation & Begegnung"
im Jahr 1997  statt.
(Foto: Inge van Kann)
Blick durch das Geschützrohr in der Festung "Hackenberg" Nordfrankreich, welche ein Teil der Maginotlinie ist. Typ: Revolverkanone in ausfahrbarer Geschützkuppel. Ein erfolgreiches Prinzip aus dem 1. Weltkrieg. Inwendig das
Landschaftspanorama; Friedhof am Douaumont b. Verdun.
Das ist Kriegstüchtigkeit! Der Bundesbürger darf sich schon auf einen solchen schönen Begräbnisort einstellen, sogar gratis und steuerfrei. Pistorius macht's möglich.

Von der Ukraine lernen - heißt sterben lernen

Was ist  Mineralogie - eine Einführung




Ein Überblick zu aktuellen Motiven und der englischen Version zur Nutzung von DDR-Objektiven an digitalen SLR-Kameras z.B. Fujifilm X-T100



zum Literaturteil


Essay Lumpenpazifismus - Sagt Nein!

ev. Bischof Otto Dibelius (1880 - 1967):

"Die Anwendung einer Wasserstoffbombe ist vom christlichen Standpunkt aus nicht einmal eine so schreckliche Sache, da wir alle dem ewigen Leben zustreben. Und wenn zum Beispiel eine einzelne Wasserstoffbombe eine Million Menschen töte, so erreichen die Betroffenen um so schneller das ewige Leben:"
(*)

Der Verteidigunsminister samt der thüringer Kirchentagstante Göring-Eckardt würden den Bischof "heilig" sprechen!

Photonisches - alles um Opas Fotografie
Musik ohne WDR3-Moderatorengesülz

Energie – Armut oder Reichtum

eine systemische Betrachtung





(*) zitiert in: H. Schlemmer: Militärkirche oder kirchlicher Friedensdienst. Hrsg: Arbeitskreis evangelischer Pfarrer für Frieden und sozialen Aufbau im Lande Brandenburg, Potsdam 1957, S. 13