Die thermische Umsetzung von Zink mit Ammoniumnitrat

mittels einiger Wassertropfen zum Start der Reaktion

 

 

 

Es handelt sich um eine Kettenreaktion:

Ein schönes Beispiel zum Download findet sich auf der Web-Site des Cornelsen-Verlages

 

http://www.cornelsen.de/physikextra/htdocs/kettenreaktion.html

 
 
Zinkoxid wird für Salben zur Wundbehandlung eingesetzt, wie bei Babies wundem Popo.
 

 

 

Wer sich schon eingehender mit den Oxidationszahlen beschäftigt hat, kann ja ermitteln, welches Element oxidiert und welches dagegen reduziert  wurde. Sonst findet sich die Lösung hier:

 

Ammon-oxzahl.html